BFT-K

Das Formenträgersystem BFT-K bietet beste Voraussetzungen für die Glasveredelung mit ausgereifter Werkzeugtechnik und hohem Automatisierungsgrad.

Die Beschickung und Entnahme der Bauteile kann von 2 Seiten erfolgen, wodurch sich ein optimierter Materialfluss ergibt. Beispielsweise kann das fertige Bauteil aus dem Werkzeugoberteil entnommen und nach vorne weggeführt werden, während auf der Rückseite das Werkzeugunterteil bereits für den nächsten Schäumvorgang vorbereitet wird.

Auch für Schäumanwendungen, bei denen der Eintrag in die offene Form erfolgt, bietet das Formenträgersystem BFT-K ideale Voraussetzungen.
Das Werkzeugunterteil kann mit Hilfe der Shuttleeinrichtung in eine günstige Position außerhalb der Schließvorrichtung gefahren werden, um den Schaumeintrag Mittels Roboter vorzunehmen.

Sie haben Fragen?
Dann nehmen Sie hier direkt mit uns Kontakt auf. Wir sind gerne für Sie da.


Formenträger BFT-K
Formenträger BFT-K

Produktdaten

Formträgersystem BFT-K 20×11
Antrieb hydraulisch
Formaufspannplatte (FAP) Breite 2000 mm
Formaufspannplatte (FAP) Tiefe 1400 mm
Parallelhub 520 mm
Schwenkwinkel, obere FAP 37°
Schwenkwinkel, untere FAP max 38°
Zuhaltekraft 500 KN
Zulässige Werkzeugmasse, oben 3000 kg
Zulässige Werkzeugmasse, unten 4000 kg
Einbaumaß 625 mm